8. Soltauer Stadt-Mixedmeisterschaft 2015

11. - 13.09.2015

Uwe Versemann, Gunther Killian (1. Vorsitzender des TC Blau-Weiß Soltau), Michael Heuer, Bürgermeister Helge Röbbert, Dagmar Völker, Lisa Franz und Michael Abend (Sportwart des TC Blau-Weiß Soltau)
Finalisten der 8. Soltauer Stadt-Mixedmeisterschaften 2015

Am Wochenende vom 11. – 13. September 2015 fanden zum mittlerweile achten Mal die Stadt-Mixedmeisterschaften der Stadt Soltau im Tennis auf der Anlage des TC Blau-Weiß Soltau statt.

Die drei Soltauer Tennisvereine TC Blau-Weiß Soltau, FV Dittmern und TC von Cramm haben sich damit unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters von Soltau zum Ziel gesetzt, den Tennissport gemeinsam über die Vereinsgrenzen hinaus zu repräsentieren. Der 2008 für dieses Turnier gestiftete Pokal des Bürgermeisters konnte durch Bürgermeister Helge Röbbert dem siegreichen Team über­geben werden.

19 Paarungen hatten sich angemeldet. Dabei wurden die Wettkämpfe in zwei Konkurrenzen ausgetragen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gruppe A spielten den Stadtpokal aus; die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gruppe B konnten als von sich selbst als schwächer eingestufte Paarungen ebenfalls einen Turniersieger ausspielen.

In der B-Runde siegte die Paarung um Marion Buhr vom TC Blau-Weiß Soltau und Arne Christoffer vom TC von Cramm im Match-Tiebreak denkbar knapp mit 7:6, 2:6, 10:5 gegen die Paarung vom TC Blau-Weiß Soltau um Heike Bredehöft und Gerd Kitsch.

Die A-Runde und damit der neue Stadt-Mixedmeister 2015 ist in einem qualitativ hochwertigen und modern vorgetragenem Spiel das Team um Dagmar Völker und Michael Heuer von FV Dittmern geworden. Sie schlugen die Vorjahressieger aus den Jahren 2013 und 2014 Lisa Franz und Uwe Versemann vom gastgebenden Verein TC Blau-Weiß Soltau mit 4:6, 6:4, 6:4.

Bei der anschließenden Preisverleihung dankte Bürgermeister Röbbert in seinem Grußwort den Sportvereinen für ihr Engagement und lobte den Teamgedanken, den Tennissport für möglichst viele Mitbürgerinnen und Mitbürger durch die Angebote der Vereine zu ermöglichen. Über die drei Turniertage sah das Publikum viele spannende und anspruchsvolle Spiele. Vor und nach den Spielen konnte man sich tagsüber bei einem großen Kuchenbuffet und am Samstagabend bei der spontan entstandenen Players-Night im Clubhaus des TC Blau-Weiß Soltau beim umfangreichen Grillbuffet in vielen Gesprächen austauschen.

Zurück