Jugend-Vereinsmeisterschaften 2015

Montag, 31. August bis Dienstag, 1. September 2015

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2015 am 31.08. und 01.09.2015
Jugend-Vereinsmeister und Plazierte 2015

An den letzten Tagen der Sommerferien (31.08. – 01.09.2015) fanden beim TC Blau-Weiß Soltau wie jedes Jahr die Jugend-Vereinsmeisterschaften statt. Da am Montag noch alle über das heiße Wetter stöhnten, wurden die Regentropfen am Dienstag als willkommene Abwechslung begrüßt. Alle Konkurrenzen konnten aber trotzdem beendet werden.

Bei den A-Junioren gingen drei Spieler an den Start. Den Titel des Vereinsmeisters konnte Jacob Röders das zweite Mal hintereinander gewinnen. Bei den C-Junioren nahmen vier Spieler teil. Erneut kam es hier zum Finale zwischen Jan-Frederik Reese und Luca Elbers Gutièrrez. Nach einem deutlichen ersten Satzgewinn für Jan-Frederik wurde es im zweiten Satz noch einmal spannend. Luca kam nun besser ins Spiel, verlor aber letztendlich dennoch. So konnte auch Jan-Frederik seinen Titel verteidigen.

Die jüngeren Jahrgänge waren stark vertreten. Im Midcourt spielten acht Spieler/-innen (Jahrgang 2005 und 2006) um Pokale. Zunächst starteten sie in zwei Vierer-Gruppen. Nach den Gruppenspielen wurden die jeweiligen Platzierungen ausgespielt. Die vier Kleinfeldspieler/-innen (Jahrgang 2007 bis 2009) absolvierten neben dem Tennis auch noch einige tennisspezifische Übungen.

Kleinfeld: Sieger Marcio La Salla, 2. Sophia Dohmen, 3. Thees Brinkmann, 4. Marc-Philip Reese

Midcourt: Sieger Philip Begemann, 2. Julian Dohmen, 3. Eike Schiermeier, 4. Moritz Peters

C-Junioren: Sieger Jan-Frederik Reese, 2. Luca Elbers Gutièrrez, 3. Niklas Fricke, 4. Constantin Stumpe

A-Junioren: Sieger Jakob Röders, 2. Philip Gehricke, 3. Yannik Buch

Zurück