Herren 50 RK 09 1

TC BW Soltau - SV Vahlde

Der SV Vahlde erwies sich als der erwartet schwere Gegner. In den Einzeln verloren Andreas Wolff (2:6, 4:6), Stefan Wahl (0:6, 3:6) und Uli Wilms (2:6, 0:6) ihre Spiele. Lediglich Thomas Carstens (1:6, 6:2, 10:8) konnte nach seinem gewonnenen Match-Tiebreak auf 1:3 verkürzen und so die Möglichkeit zumindest auf ein Unentschieden offen halten. Die sich anschließenden Doppel entwickelten sich sodann gleichermaßen äußerst spannend und hart umkämpft. Hans Meyerhoff/Carstens und Wahl/Wolff hatten zunächst in ihren ersten Sätzen das Nachsehen, brachten sich allerdings nach jeweils gewonnenem zweiten Satz wieder ins Spiel, sodass der Match-Tiebreak entscheiden musste. Und hier behielten die Blau-Weissen die Oberhand und gewannen diesen jeweils mit 10:8 zum Endstand von 3:3. Damit blieben die 50er auch weiterhin ungeschlagen und verteidigten ihren 2. Tabellenplatz.